Hochwasserschutz Kloster Weltenburg

Die Einweihung der Hochwasserschutzanlage erfolgte am 12. Oktober 2006 unter Beisein von Herrn Staatsminister Dr. Werner Schnappauf.

Einweihung der Hochwasserschutzanlagen am 12.10.2006: Abt Thomas Freihart (OSB), Staatsminister Dr. Werner Schnappauf und Landrat Dr. Hubert Faltermeier legen beim Aufbau der Dammbalken Hand an Bild vergrössern Einweihung der Hochwasserschutzanlagen am 12.10.2006: Abt Thomas Freihart (OSB), Staatsminister Dr. Werner Schnappauf und Landrat Dr. Hubert Faltermeier legen beim Aufbau der Dammbalken Hand an

Finanzierung

Das Kloster Weltenburg liegt in der Gebietskulisse des Phasing-Out-Programms.
Die Maßnahme wird aufgrund ihrer Bedeutung für Gewerbe und Tourismus von der Europäischen Union kofinanziert.
Die Abtei Weltenburg und die Stadt Kelheim beteiligten sich anteilsmäßig an der Maßnahme - geschätzte Baukosten: 2,2 Millionen Euro.

Video zum Hochwasserschutz Kloster Weltenburg